1.    Allgemeines

 

Wir bieten im Wesentlichen Dichtungsprofile von REHAU an. Sie eignen sich aufgrund ihrer qualitativ hochwertigen und auf Ihre Einbausituation abgestimmten Materials für den Einsatz bei verschieden Duschtrennwandsystemen, wie z.B.:

 

-       Ganzglasduschen

-       Rahmenduschen

-       Badewannenaufsätzen

-       sonstigen Sanitärwänden.

 

Vorteile der REHAU-Profile aus Hart-/Weich-PVC:

-       UV-Beständigkeit

Sie wird bei REHAU mittels XENON Test 1200, Zyklus 102/18, Wendelauf geprüft.

Laborergebnis: > 1.000 Stunden bis zur deutlichen Farbveränderung

 

-       Glasklare Farbeinstellung (Hart-PVC)

 

-       Acrylverträglichkeit. Der Kontakt von Weich-PVC zu Acryl, PS-Scheiben usw. kann zur Spannungsrissbildung und dem Verhärten des Weich-PVC führen. Durch den Einsatz von acrylbeständiger Rezeptur (RAU-PVC 7539) wird diese chemische Reaktion unterbunden.

Geprüft wird in Anlehnung an DIN 53405, die besagt, dass Weichmacherwanderung während der Prüfzeit von 15 Tagen, bei 50 °C mit 5 kg Belastung max. 10 mg betragen darf.

 

-       Schimmelpilze chancenlos. Eine fungizide Rezeptierung bei allen Duschtrennwandprofilen, die das Wachstum von Schimmelpilzen verhindert. Laborprüfung nach DIN 53739, Verfahren B/ISO B46 – 1978, kombiniert mit ASTM G21 – 70

 

-       Strukturierte Weichlippen verbessern das Gleitverhalten zum Glas bzw. angrenzenden Bauteil.

 

Hinweis Zur Lagerung der Profile:

-       Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

-       Trockene Lagerung.

-       Raumtemperatur max. 30°C

-       Profile nur verpackt und nicht in der Nähe von geruchsbildenden Stoffen (z.B. Gummi) lagern.